Tel.: 0621-704296

  Dein Weinfachhandel aus Mannheim

  Schneller Versand

Grauburgunder trocken „Pastorenstück“ Weingut Metzger, Grünstadt 2023

Produktinformationen "Grauburgunder trocken „Pastorenstück“ Weingut Metzger, Grünstadt 2023"

Uli Metzger führt seit einigen Jahren den elterlichen Betrieb in Asselheim an der Weinstraße. Mit viel Fleiß und Kreativität hat er hier etwas geschaffen, was uns in Zukunft noch viel Spaß und Freude bringen wird. Seine Weißweine bestechen durch ihren klaren und frischen Charakter, gepaart mit einer feinen Mineralität, da sie durchweg auf Kalkböden gedeihen.

Die Rotweine haben Kraft und Eleganz. Sie werden nach der traditionellen Maischegärung ausgebaut und reifen größtenteils in Holz– und Barriquefässern. Auch sonst ist beim Weingut Metzger alles nach vorn gerichtet und auch die Ausstattung der Weine lässt viel modernen Geist durchblitzen. Ein Beispiel ist das Wappentier von Metzger, wofür er ganz einfach seinen Familiennamen „verwurstete“ und eine Kuh mit den üblichen Zerlege-Markierungen verwendete. Die Qualitätsstufen lauten von unten nach oben „Flanke“, „Pastorenstück“ und Filet.

Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker und dem Gault & Millau WeinGuide empfohlen.

Dieser hier durftet nach Hefezopf und reifem Apfel, ein leichter Anflug von Nüssen und Birnenist zu vernehmen. Auf der Zunge überzeugt der Burgunder mit einemstattlichen Körper, trotz kaum zu spürenden


Alkoholgehalt: 12% Vol.
Anbaugebiet: Pfalz
Bezeichnung: Wein
Enthält: Sulfite
Herkunft: Deutschland
Hersteller: Uli Metzger, Langgasse 32, 67269 Grünstadt Deutschland
Rebsorte: Grauburgunder / Pinot Grigio

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Kunden kauften auch

%
Pink Rosé feinherb Weingut Metzger, Grünstadt 2023
Uli Metzger führt seit einigen Jahren den elterlichen Betrieb in Asselheim an der Weinstraße. Mit viel Fleiß und Kreativität hat er hier etwas geschaffen, was uns in Zukunft noch viel Spaß und Freude bringen wird. Seine Weißweine bestechen durch ihren klaren und frischen Charakter, gepaart mit einer feinen Mineralität, da sie durchweg auf Kalkböden gedeihen.Die Rotweine haben Kraft und Eleganz. Sie werden nach der traditionellen Maischegärung ausgebaut und reifen größtenteils in Holz– und Barriquefässern. Auch sonst ist beim Weingut Metzger alles nach vorn gerichtet und auch die Ausstattung der Weine lässt viel modernen Geist durchblitzen. Ein Beispiel ist das Wappentier von Metzger, wofür er ganz einfach seinen Familiennamen „verwurstete“ und eine Kuh mit den üblichen Zerlege-Markierungen verwendete. Die Qualitätsstufen lauten von unten nach oben „Flanke“, „Pastorenstück“ und Filet.Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker und dem Gault & Millau WeinGuide empfohlen.Der Sommer in der Flasche! Ein kräftiges Pink, der Mund voller Früchte wie Erdbeere und Himbeere. Das Ganze wird abgerundet durch eine angenehme Restsüße. Der richtige Wein für jede Grill- und Gartenparty!

Inhalt: 0.75 Liter (8,73 €* / 1 Liter)

6,55 €* 6,99 €* (6.29% gespart)
Blanc de Noir trocken „Pastorenstück“ Weingut Metzger, Grünstadt 2023
Uli Metzger führt seit einigen Jahren den elterlichen Betrieb in Asselheim an der Weinstraße. Mit viel Fleiß und Kreativität hat er hier etwas geschaffen, was uns in Zukunft noch viel Spaß und Freude bringen wird. Seine Weißweine bestechen durch ihren klaren und frischen Charakter, gepaart mit einer feinen Mineralität, da sie durchweg auf Kalkböden gedeihen.Die Rotweine haben Kraft und Eleganz. Sie werden nach der traditionellen Maischegärung ausgebaut und reifen größtenteils in Holz– und Barriquefässern. Auch sonst ist beim Weingut Metzger alles nach vorn gerichtet und auch die Ausstattung der Weine lässt viel modernen Geist durchblitzen. Ein Beispiel ist das Wappentier von Metzger, wofür er ganz einfach seinen Familiennamen „verwurstete“ und eine Kuh mit den üblichen Zerlege-Markierungen verwendete. Die Qualitätsstufen lauten von unten nach oben „Flanke“, „Pastorenstück“ und Filet.Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker und dem Gault & Millau WeinGuide empfohlen. Schonendes Pressen ganzer Spätburgundertrauben lässt uns einen völlig weißen Wein gewinnen. Er besticht durch eine Reihe voller, fruchtiger Aromen, angenehmer Säure und dezente Süße. Seine elegante, feine Art macht diesen Wein zu einem tollen Begleiter im Sommer!

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Weißburgunder trocken „Pastorenstück“ Weingut Metzger, Grünstadt 2023
Uli Metzger führt seit einigen Jahren den elterlichen Betrieb in Asselheim an der Weinstraße. Mit viel Fleiß und Kreativität hat er hier etwas geschaffen, was uns in Zukunft noch viel Spaß und Freude bringen wird. Seine Weißweine bestechen durch ihren klaren und frischen Charakter, gepaart mit einer feinen Mineralität, da sie durchweg auf Kalkböden gedeihen.Die Rotweine haben Kraft und Eleganz. Sie werden nach der traditionellen Maischegärung ausgebaut und reifen größtenteils in Holz– und Barriquefässern. Auch sonst ist beim Weingut Metzger alles nach vorn gerichtet und auch die Ausstattung der Weine lässt viel modernen Geist durchblitzen. Ein Beispiel ist das Wappentier von Metzger, wofür er ganz einfach seinen Familiennamen „verwurstete“ und eine Kuh mit den üblichen Zerlege-Markierungen verwendete. Die Qualitätsstufen lauten von unten nach oben „Flanke“, „Pastorenstück“ und Filet.Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker und dem Gault & Millau WeinGuide empfohlen.Klassischer und eleganter Burgundertyp mit Noten von Birne und Steinobst!

Inhalt: 0.75 Liter (9,85 €* / 1 Liter)

7,39 €*
%
Grauburgunder trocken, Ellermann-Spiegel 1,0 Liter 2023
Mit kaum zu erschnuppernden 10% wurde dieser Wein teilweise in neuen französischen Barrique-Fässern vergoren. Diese verleihen dem Grauburgunder eine komplexe Tiefe und Kraft. Die Nase betören Aromen von Mirabelle, Stachelbeere und Birne sowie zartrauchige und nussige Komponenten.

7,10 €* 7,50 €* (5.33% gespart)
%
Petit Rosé trocken „Pastorenstück“ Weingut Metzger, Grünstadt 2023
Uli Metzger führt seit einigen Jahren den elterlichen Betrieb in Asselheim an der Weinstraße. Mit viel Fleiß und Kreativität hat er hier etwas geschaffen, was uns in Zukunft noch viel Spaß und Freude bringen wird. Seine Weißweine bestechen durch ihren klaren und frischen Charakter, gepaart mit einer feinen Mineralität, da sie durchweg auf Kalkböden gedeihen.Die Rotweine haben Kraft und Eleganz. Sie werden nach der traditionellen Maischegärung ausgebaut und reifen größtenteils in Holz– und Barriquefässern. Auch sonst ist beim Weingut Metzger alles nach vorn gerichtet und auch die Ausstattung der Weine lässt viel modernen Geist durchblitzen. Ein Beispiel ist das Wappentier von Metzger, wofür er ganz einfach seinen Familiennamen „verwurstete“ und eine Kuh mit den üblichen Zerlege-Markierungen verwendete. Die Qualitätsstufen lauten von unten nach oben „Flanke“, „Pastorenstück“ und Filet.Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker und dem Gault & Millau WeinGuide empfohlen.Unser Petit Rosé ist alles andere als gewöhnlich! Rhabarber, Paprika, Kiwi, Stachelbeere und seine leicht pfeffrige Art, überzeugen jeden schon im ersten Moment! Der ideale  Sommerwein beim Grillen!

Inhalt: 0.75 Liter (9,07 €* / 1 Liter)

6,80 €* 7,40 €* (8.11% gespart)
Flying Pig Weiß Perlwein Weingut Metzger, Grünstadt
Uli Metzger führt seit einigen Jahren den elterlichen Betrieb in Asselheim an der Weinstraße. Mit viel Fleiß und Kreativität hat er hier etwas geschaffen, was uns in Zukunft noch viel Spaß und Freude bringen wird. Seine Weißweine bestechen durch ihren klaren und frischen Charakter, gepaart mit einer feinen Mineralität, da sie durchweg auf Kalkböden gedeihen.Die Rotweine haben Kraft und Eleganz. Sie werden nach der traditionellen Maischegärung ausgebaut und reifen größtenteils in Holz– und Barriquefässern. Auch sonst ist beim Weingut Metzger alles nach vorn gerichtet und auch die Ausstattung der Weine lässt viel modernen Geist durchblitzen. Ein Beispiel ist das Wappentier von Metzger, wofür er ganz einfach seinen Familiennamen „verwurstete“ und eine Kuh mit den üblichen Zerlege-Markierungen verwendete. Die Qualitätsstufen lauten von unten nach oben „Flanke“, „Pastorenstück“ und Filet.Das Weingut Metzger wird von der renommierten Zeitschrift Feinschmecker und dem Gault & Millau WeinGuide empfohlen.Der Frühling im Glas! Sein Duft nach Birnen, Holunderblüten und reifem Pfirsich geht Hand in Hand mit seiner floralen Seite. Im Mund seine auskleidende Perlage und sein trockener Charakter. Herrlich frisch und leicht spielt er sich am Gaumen ausLeichter sehr fruchtiger und süffiger Secco für die Sommerzeit.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*